Bei kaltem aber klarem Wetter hatten sich interessierte Bürger und Mitglieder der SPD Zollstock zusammengefunden, um einige kommunalpolitisch interessante Punkte in Zollstock zu begutachten.

Bei der anfänglichen Themensammlung kristallisierten sich unter anderem das sogenannte „Kaulen-Gelände“, die Verkehrssituation am Höninger Weg sowie auf der Vorgebirgstraße heraus. Den Abschluss bildete der Vorgebirgspark.

An vielen Stellen wurden gemeinsam Ideen und Lösungsmöglichkeiten erörtert. Abschließend wurde verabredet, sich künftig öfters zu solchen Begehungen zu treffen.

 

Die gesamten Themen und den Diskussionsstand finden Sie hier zusammengefasst: Ergebnisse Stadteilspaziergang

 

Kommentare sind geschlossen